Räucher Neulinge

Der Räucherofen-Guide

Eine kleine Einführung für den Neu-Einsteiger.

1. Schritt - Grundsätzliches

Räucher Neulinge

Mit einem Räucherofen von PEETZ®entscheiden Sie sich für TÜV geprüfte Qualität „Made in Germany“. Bei der Fertigung des Räucherofens wurde besonders auf technische Sicherheit und ökologische Kriterien geachtet. Die verwendeten Materialien sind gesundheitlich unbedenklich.

Je nach Modell-Typ wird unterschieden zwischen Senkrecht- und und Waagerechträucherung:

Senkrechträucherung
Das Räuchergut wird senkrecht (hängend) geräuchert – die Fische werden mit Räucherhaken an den in der Grundausstattung enthaltenen Aufhängeroste, welche in den Traversen im Ofen eingeschoben werden aufgehängt.

Waagerechträucherung
Das Räuchergut wird waagerecht (liegend) geräuchert. Für Waagerechträucherung verwenden Sie die Fischkörbchen und Flachroste. Die Fische werden in Fischkörbchen oder auf Flachroste gelegt, diese werden auf die Traversen im Ofen geschoben.

Mit Ihrem Räucherofen können Sie das Räuchergut heiß oder auch kalt räuchern.

Heißräuchern
Werden rohes Fleisch oder roher Fisch über wenige Stunden hinweg bei einer Temperatur von 70 bis 120 °C gegart und konserviert, spricht man von Heißräuchern. So behandelte Lebensmittel sind nur wenige Tage haltbar und für den baldigen Verzehr gedacht. Beim Heißräuchern wird die Temperatur nicht durch das Verbrennen des Räuchermehls, sondern durch eine zusätzliche Heizquelle unter der Räucherkammer erreicht. Der klassische Weg der Beheizung ist mit Holz oder Holzkohle in der Glutschale. Optional erhältlich sind die regelbare Elektroheizung und die regelbare Gasheizung. Bei der Elektro- oder Gasheizung hat man eine komfortable Handhabung und eine schnelle, konstante Wärme und Wärmeentwicklung.

Kalträuchern
Das Kalträuchern erfolgt bei 15–25 °C. Kaltgeräuchert werden Lebensmittel, die länger haltbar gemacht werden sollen, wie zum Beispiel Wurst, Schinken, Speck oder Räucherlachs. Das Kalträuchern ist ein stunden- oder tagelanger Prozess, dabei ist der Räuchervorgang in mehrere Phasen eingeteilt: Räucherphasen und Frischluftphasen. Je nach Fleisch-, Schinken-, oder Wurstart erfolgen drei bis fünf Räucherphasen.

Typische Produkte, die kalt geräuchert werden, sind Rohwurst, roher Schinken, Cervelatwurst, Mettwurst. Auch regionale Produkte, wie der Kipper einer Räucherspezialität in Großbritannien werden kalt geräuchert.

Käse, Wurst, Schinken, Tofu, Gemüse und vieles mehr: Ihrer Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Aufhängung
Die Roste und Fischkörbchen dienen zum liegend Räuchern der einzelnen Räucherware wie Fische oder Fischfilets z.B. Stremel-Lachs. Die Standard-Haken, Spezial-Haken oder Profi-Haken eignet sich am besten für Fisch zum hängend Räuchern. Die Räucherhaken Spezial und Profi eignen sich auf für Wurst und Schinken. Das Flachrost z.B. für Käse oder Lachs (Dinge die horizontal geräuchert werden).

2. Schritt - Unsere Empfehlung

  • Edelstahl Räucherofen mit Tür - für bis zu 20 Fische

    Edelstahl Räucherofen mit Tür – für bis zu 20 Fische

    334,00 
    In den Warenkorb
  • Aluminierter Feinblech Räucherofen mit Tür für bis zu 20 Fische

    Aluminierter Feinblech Räucherofen mit Tür für bis zu 20 Fische

    182,50 
    In den Warenkorb

Wir empfehlen wahlweise einen Räucherofen aus Edelstahl oder aus aluminierten Feinblech. Beide Öfen sind zum Heiß- und Kalträuchern geeignet und bieten Platz für ca. 20 Fische senkrecht bzw. waagerecht oder ca. 10 Aale bis 55 cm senkrecht. Die Grundausstattung ist bei beiden Öfen enthalten:

  • 1 Glutkasten
  • 1 Tropfwanne
  • 1 Räuchermehl-Schale
  • 1 Thermometer
  • 1 Rost mit 4 Stäben zum Senkrechträuchern
  • 1 Beutel Räuchermehl (500g)
  • 1 Vierkantschlüssel
  • 1 Räucheranleitung
Einen groben Überblick, wie man räuchert, finden Sie in unserer Räucheranleitung. Wie immer gilt für jeden Einsteiger gilt: „Learning by doing!“. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

3. Schritt - Muss - Zubehör

Aufhängung

Die Haken bzw. Roste und Fischkörbchen dienen als Aufhängung der einzelnen Räucherware. Der Standard-Haken eignet sich am besten für Fisch. Profi für Wurst und das Flachrost z.B. für Käse (Dinge die horizontal geräuchert werden).

  • Räucherhaken "Standard"

    Räucherhaken „Standard“

    1,10 
    In den Warenkorb
  • Räucherhaken "Profi"

    Räucherhaken „Profi“

    2,70 
    In den Warenkorb
  • Räucherhaken "Spezial"

    Räucherhaken „Spezial“

    2,00 
    In den Warenkorb
  • Edelstahl Fischkörbchen 34 x 25 cm

    Edelstahl Fischkörbchen 34 x 25 cm

    8,00 
    In den Warenkorb
  • Flachrost 34 x 25 cm

    Flachrost 34 x 25 cm

    9,30 
    In den Warenkorb

Rauchquelle

Kalträuchern
  • Long-Smoke 90044 für eine Glimmdauer des Räuchermehls von ca. 8 Stunden bei niedriger Wärmeentwicklung
Als zusätzliche Heizquelle zum Heißräuchern
  • regelbare Elektroheizung 90075 mit 2300 Watt
  • regelbare Gasheizung 90065 mit 4200 Watt (in 2-3 Minuten auf die gewünschte Temperatur)
  • Gasheizung 4200 Watt

    Gasheizung 4200 Watt

    80,40 
    In den Warenkorb
  • Long-Smoke für 140, 150, 410 - 990

    Long-Smoke für 140, 150, 410 – 990

    29,70 
    In den Warenkorb
  • Elektroheizung 2300 Watt

    Elektroheizung 2300 Watt

    62,30 
    In den Warenkorb

4. Schritt - Darf es noch ein wenig mehr sein.

Gewürz

  • Fischgewürz Braten & Backen

    Fischgewürz Braten & Backen

    3,30 
    In den Warenkorb
  • Fischgewürz zum Grillen

    Fischgewürz zum Grillen

    3,30 
    In den Warenkorb
  • Fischgewürz Blau-Sud

    Fischgewürz Blau-Sud

    3,30 
    In den Warenkorb

Literatur

  • Fachbuch "Selbst räuchern" Fleisch, Fisch und Geflügel

    „Fische selbst räuchern“

    14,90 
    In den Warenkorb
  • Fische räuchern Schritt für Schritt

    Fische räuchern Schritt für Schritt

    22,99 
    In den Warenkorb
  • "Fische selbst räuchern"

    Fachbuch „Selbst räuchern“ Fleisch, Fisch und Geflügel

    14,95 
    In den Warenkorb

Noch weiteres Zubehör finden Sie unter „Zubehör“.
Gern beraten wir Sie auch bei weitern Fragen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.